Noch nicht online registriert? | Passwort vergessen?
Über uns

SELGROS International

Expansion in Polen, Rumänien und Russland

Im Ausland verfolgt FEGRO/SELGROS eine selektive Expansionsstrategie mit Fokus auf die dynamisch wachsenden Märkte Osteuropas. Hier ist das Unternehmen unter der Marke SELGROS Cash & Carry Partner für Wiederverkäufer, Weiterverarbeiter und gewerbliche Kunden.

Die internationale Expansion begann im Jahre 1997 mit der Eröffnung des ersten SELGROS Cash & Carry-Marktes im polnischen Poznan, gleichzeitig Zentralverwaltung der SELGROS CASH & CARRY Sp. z o.o. Heute betreibt FEGRO/SELGROS 15 Märkte in Polen und belegt damit bereits Rang 2 der Branche. Weitere Märkte sind in Planung.

FEGRO/SELGROS setzte seine Auslandsaktivitäten fort mit dem Markteintritt in Rumänien. 2001 wurden in Brasov der erste SELGROS Cash & Carry-Markt und die Zentralverwaltung eröffnet. Inzwischen betreibt die rumänische Gesellschaft 19 Cash & Carry-Märkte und ist damit unbestritten Branchenzweiter. Ihr Businessplan sieht die Eröffnung von weiteren Märkten vor.

Es folgte die Auslandsexpansion von FEGRO/SELGROS in Russland. 2008 wurde dort der erste SELGROS-Markt in Kotelniki mit über 10.000 qm Verkaufsfläche eröffnet. Mittlerweile betreibt die russische Gesellschaft 8 Cash & Carry-Märkte. Auch hier sieht der Businessplan die Eröffnung von weiteren Standorten vor.